Untitled Document
Wirtschaftsstandort Zentral in Deutschland
Lage Nordwaldecks in Deutschland - KLICK für Vergrößerung

Die Region der nordwaldeckischen Orte Bad Arolsen, Diemelstadt, Volkmarsen und Twistetal liegt im Windschatten der Stadtregionen Kassel und Paderborn. Im Westen schließt sich das Ruhrgebiet an, im Süden sind es die Regionen Mittelhessens und des Rhein-Main-Gebietes.

Es gibt viele funktionale Beziehungen und Arbeitsmarktverflechtungen zwischen Teilräumen Nordwaldecks und den angrenzenden Gemeinden. Diese Verflechtungen und Beziehungen haben das Infrastrukturnetz bestimmt. Im europäischen Wettbewerb der Regionen hat Nordwaldeck noch kein besonderes internationales regionales Profil. Sich um ein solches Profil zu bemühen erfordert eine geschickte kooperative Wirtschaftsförderung und Imagepflege, die mehr auf regionale Spezialisierungen, auf Innovation und Qualität als auf Größe setzt.

Dennoch ist Europa eine zu nutzende Chance. Nordwaldeck liegt in einem aus europäischer Sicht strategisch besonders günstigen Raum. Es hat Anschluss an den großen Ost-West-Korridor, der von den Benelux-Staaten und den Städten des Ruhrgebietes über Berlin bis Warschau und Moskau bzw. in die baltischen Staaten reicht. Auf kurzen Wegen sind aber auch die Nord-Süd-Korridore der Rheinschiene bzw. der Linie München-Frankfurt-Hannover-Hamburg erreichbar.