Untitled Document
Wirtschaftsstandort Zentral in Deutschland

Diemelstadt

Herzlich Willkommen in Diemelstadt, dem Tor zum Waldecker Land in der nördlichen Spitze des Landkreises Waldeck-Frankenberg.

Diemelstadt mit seinen rund 6.000 Einwohnern in neun Ortsteilen liegt in einer herrlichen Landschaft mit hohem Freizeitwert. Eine rundherum intakte unberührte Natur sowie liebevoll erhaltene Fachwerkhäuser, die die Region hier prägen, laden zum Verweilen ein. Durch den Flusslauf der Diemel, die der Stadt ihren Namen gab, ragt es wie eine Halbinsel in das benachbarte Nordrhein-Westfalen hinein.

Eine lebendige Infrastruktur mit Ganztagskindergärten, Grund- und weiterführenden Schulen, gesundheitlichen Einrichtungen, attraktiven Baugrundstücken und einer ausgezeichneten Lebensqualität machen Diemelstadt zu einem idealen Wohnort sowohl für junge Familien und Berufspendler als auch für einen geruhsamen Lebensabend.

So gibt es in fast allen Stadtteilen Bauplätze in unterschiedlichen Größen sowohl für junge Familien als auch für den "Altersruhesitz", die ein individuelles Bauen zu äußerst günstigen Preisen ermöglichen. Ruhe, hohe Wohnqualität mit Kindergärten, Schulen, Sportzentren und Freibädern sowie ein reizvolles Wohnumfeld sprechen für sich. Die örtlichen Geschäfte stellen den Bedarf des täglichen Lebens sicher und die ansässigen leistungsstarken Industrie-, Handwerks- und Gewerbebetriebe bieten zudem zahlreiche Arbeitsplätze.

Leben in Diemelstadt bedeutet wohnen in unverwechselbarer Landschaft mit gleichzeitiger hervorragender überregionaler Verkehrsanbindung. Kassel und Paderborn sind in ca. 30 Minuten Fahrzeit zu erreichen. Selbst ins Ruhrgebiet braucht man nicht viel länger als eine Stunde.

Mit der hervorragenden überregionalen Verkehrsanbindung durch den direkten Anschluss an die A 44 mit Anbindung an die A 33 und die A 7 sowie durch die Bundesstraßen B 252 und B 7 mit Anbindung an die B 68 bietet Diemelstadt zudem exzellente Bedingungen als Gewerbestandort für Unternehmen jeder Größe. Diemelstadt liegt nicht nur geografisch zentral in Deutschland und damit zentral in Europa, sondern auch zwischen den wichtigsten Wirtschaftszentren Rhein/Main, Ruhrgebiet, Ostwestfalen und Norddeutschland. Die ausgezeichnete verkehrstechnische Lage mit den nahe gelegenen Flughäfen Paderborn-Lippstadt und Kassel-Calden erschließt Ihnen zuverlässig den Weg zu den deutschen und internationalen Wirtschaftszentren.

Die Vorteile des Gewerbestandortes wurden von zahlreichen Unternehmen, insbesondere der Papierverarbeitung, der Logistikbranche, der Holz- und Kunststofftechnik sowie der Metallverarbeitung erkannt, die Diemelstadt als Gewerbestandort ausgewählt und ihre Betriebe bereits hier angesiedelt haben - und der solide Produktionsstandort "Diemelstadt" wächst: weitere 20 Hektar Gewerbefläche sind derzeit in Vorbereitung.

Auch wenn die Autobahn eine optimale Anbindung an fast alle Regionen in Deutschland bietet, und die Großstädte und Ballungsräume von hier aus schnell zu erreichen sind, kann man sich in wenigen Minuten in den ländlich strukturierten Ortschaften von der Hektik des Alltags weit entfernen, um abzuschalten und zu entspannen.

Darüber hinaus ist Diemelstadt umgeben von zahlreichen sehenswerten Ausflugszielen wie Stauseen, Schlössern, historischen Ortskernen oder Badeorten. Ob zu Fuß durch die Wälder, mit dem Rad durch die sanfte Hügellandschaft oder direkt mit dem Auto - nach jedem Ziel wartet schon das nächste auf Sie.

Diemelstadt - leben, wohnen und arbeiten in herrlicher Landschaft mit hervorragender Verkehrsanbindung - Sie sind uns herzlich willkommen

Ihr
Elmar Schröder
Bürgermeister